TOP-THEMA

Kripo auf der richtigen Spur

XY-Zuschauer bestätigen Ermittlungen im Mordfall Stefan Lamprecht

Heike Wolff von der Berliner Kripo zu Gast bei Rudi Cerne.
Ein besonders brutales Verbrechen, das die Berliner 1995 erschüttert hat: der bestialische Mord an dem 13-jährigen Stefan Lamprecht. Der Junge war in den Sommerferien aus Kiel nach Berlin gekommen, um seinen Vater zu besuchen. Hier verschwand er urplötzlich. Er war einem sadistischen Mörder in die Hände gefallen. Die Polizei vermutet den Täter inzwischen in Kieler Pädophilenkreisen. Und die Hinweise nach der jüngsten XY-Sendung zeigen: Sie scheint auf der richtigen Spur zu sein. mehr...

TOP NEWS

Bayerische Staatsmedaille für XY-Moderator Rudi Cerne
München (wel). Hohe Auszeichnung für XY-Moderator Rudi Cerne: In einer Feierstunde in München überreichte ihm Bayerns...
Hessen: Neue Runde im Kampf gegen kriminelle Rocker
Wiesbaden (dpa/lhe). Hessen verstärkt den Kampf gegen die Rockerkriminalität. Nachdem die Symbole der Hells Angels laut...
Vermisster 23-Jähriger tot aufgefunden: Tatverdächtiger in Haft
Bredstedt (dpa/lno). Ein seit zwei Monaten vermisster 25-Jähriger aus Bredstedt ist tot. Am Dienstag wurde die Leiche des jungen...
Afrikaner zu Tode geprügelt: Kripo vermutet Fremdenhass
Limburg (dpa/lhe). Ein in Limburg zu Tode geprügelter Mann aus Ruanda könnte nach Ansicht der Ermittler umgebracht worden sein,...
Kaspersky - Sicherheitshinweise ABUS - Sicherheit vom Keller bis zum Dach

USER WARNEN USER

Vorsicht, Falschgeld! Devisentausch auf den Straßen von Prag
Ich bin gestern aus Prag zurückgekommen, eine sehr schöne Stadt. Wir waren dort mit vier Leuten, uns hat Prag gut gefallen....
Klingt verlockend: Dubioses Angebot aus dem Ausland
Mit großem Interesse verfolge ich immer Ihre Warnungen, und wurde dadurch schon vor Betrug geschützt. Heute möchte ich eine...
Nicht mit anzusehen: Gauner machen 88-Jährige arm!
Es geht um das Thema "Gewinnversprechen aus der Türkei". Aktuell habe ich eine Kundin, die genau das gerade durchführt und den...

RATGEBER

Teure Reiseandenken

Urlaubsende: Zoll

Titel Teure Reiseandenken Mann vor Schaufenster
Filmkameras, Fotoapparate, Korallen - so wird Ihr "Urlaubsschnäppchen" zum  teuren Reinfall ... mehr...

Das Märchen vom Lotto-Glück

Unseriöse Lotterien locken mit Millionen-Gewinn. Trotzdem: Finger weg! mehr ..mehr...


So sichern Sie Ihr Bike

Jede zweite Minute wird ein Fahrrad geklaut. Wir helfen Ihnen, Ihren Drahtesel besser zu schützen... mehr ..mehr...


Tür auf - Geldbeutel leer

Die Tür fällt zu, der Schlüssel steckt, die Abzocke beginnt. Unsere Tipps helfen Geldsparen...

mehr ..mehr...


Spenden - So erkennen Sie Abzocker

Die Spendenfreudigkeit der Deutschen ist groß. Aber, auch schwarze Schafe wollen an Ihr Geld! mehr ..mehr...


Fremde an der Wohnungstür

Handwerker, Polizisten, Vermieter,Spendensammler. Wer darf rein und wer bleibt besser draußen ? mehr ..mehr...


Vermisst

e110 in Kooperation mit


Jährlich werden allein in Deutschland über 100.000 Kinder und Jugendliche als vermisst gemeldet. Etwa 1.500 gelten als dauerhaft vermisst. Um die Suche nach ihnen schneller und effizienter zu machen, startete die "Initiative vermisste Kinder" die Suchaktion: "Deutschland findet euch". Die auf Facebook basierende Plattform bietet die Möglichkeit, sich aktiv an der Suche zu beteiligen.